Kindheit in Bewegung

Bewegungsentwicklung

Kindheit in Bewegung

Ein Kind lernt im ersten Lebensjahr unvorstellbar viele Fähigkeiten, die für uns selbstverständlich sind. Fühlen, brabbeln, sprechen, greifen, sitzen, gehen, spielen ... all das gelingt scheinbar von selbst.


Ein Einblick in die Theorie der natürlichen Bewegungsentwicklung soll den Eltern helfen, ihre Kinder beim Lernen gut zu unterstützen. Was lernt ein Kind Wichtiges, wenn es sich bewegt? Wir wollen gemeinsam den Blick auf die Dinge lenken, die uns zum Lernen zur Verfügung stehen. Eltern bekommen Tipps und Anregungen mit einfachen Alltagsmaterialien eine anregende Umwelt für ihr Kind zu gestalten.


Sie können durch das eigene Ausprobieren Erfahrungen sammeln, ähnlich wie es ihr Kind auch erlebt und so ihr Verständnis für das spielerische Lernen verfeinern.

Leitung:
Sabine Otto - Gruber: Mototherapeutin, Spielgruppenleiterin

blaue Pinnadel

Infos


für: dieser Workshop richtet sich vor allem an werdende Mütter und Väter, Eltern mit Neugeboren und Kleinkindern bis ca. 3 Jahre

Termine: nach Vereinbarung (mind. 8 Teilnehmer)

Ort: Spiegeltreffpunkt Allhaming

Kosten: ca. 15 EUR pro Person (2tes Elternteil ist gratis)


Kindheit in Bewegung